Das El chévere Team


Zaimy Rivero Falcón

Zaimy ist in Havanna, Kuba, geboren. Sie studierte in der Escuela Vocacional de Arte "Juan Pablo Duarte" und absolvierte dort ihre tänzerische Ausbildung. Danach machte sie eine 4-jährige Ausbildung an der "Escuela Nacional de Circo", die sie mit dem Artistendiplom abschloss und daraufhin drei Jahre an dieser Schule unterrichtete. Gleichzeitig war sie Tänzerin und Animateurin in der bekannten Diskothek "La Macumba Habana" und tanzte gemeinsam mit Michel in der Gruppe "Isis Flores".

Seit 2007 lebt sie in Hamburg und unterrichtet Salsa, Ladystyle, Aerobic, Latin Kids und Salsa Switch. 


Michel Ramirez Nápoles

Michel ist in Havanna, Kuba geboren. Er tanzte in der Folklore-Gruppe "Oriki",  bevor er Mitglied der Gruppe "Raíses profundas" wurde. Sein Diplom als Tänzer in Folklore und traditionellem Tanz erwarb er bei "Adolfo Gusman". Mit der bekannten Gruppe "David Blanco" arbeitete er drei Jahre zusammen, bevor er zu "Isis Flores" wechselte und als Tänzer und Choreograf im bekannten "La Macumba Habana" arbeitete. Während der ganzen Zeit arbeitete er in der Tanzschule "Marisuri" in Havanna und gab ebenfalls Privatunterricht. Seit 13 Jahren unterrichtet Michel Salsa, Reggaeton, Bachata und Afro - seit 2007 in Hamburg.


Luis Duarte

Mit 17 Jahren entwickelte der gebürtige Portugiese seine Begeisterung für Salsa und afrokubanische Tänze. In kürzester Zeit wurde aus dem talentierten Schüler ein erstaunlicher Tänzer und Lehrer. Um seinen Tanzstil weiterzuentwickeln verbrachte Luis einige Zeit auf Kuba. Wieder in Deutschland angekommen, begann Luis sich neue Tanzrichtungen anzueignen, um seinen Tanzstil noch weiter auszubauen. So begann er mit Ballett, Capoeira und einige Zeit später auch mit Breakdance und Locking. Durch die Kombination von Elementen dieser Tänze mit Salsa entwickelte er seinen einzigartigen und unverwechselbaren Stil.

Mit der Idee, diese verschiedenen Tanzrichtungen zu vereinen und gruppendynamisch auszubauen, gründete er im Jahr 2009 die Tanzgruppe Hot Tumbao, für die er bis heute choreografiert und organisiert.

 Seit einigen Jahren unterrichtet Luis außerdem in Hamburg an der Tanzschule El Chevere und ist national und international auf Salsa Festivals als Tanzlehrer, Choreograph und Showtänzer unterwegs.


Noryibes Carrion Torrez

Noryibes ist in Havanna, Kuba geboren. Früh entdeckte er seine Leidenschaft für das Tanzen. Er begann seine Karriere mit „Danza Contemporánea“, machte einen Ausflug ins „Cabaret Tropicana“ und war dann mit Michel Mitglied der Gruppe "Raíses profundas".

Dann startete er seine Reisen um die Welt mit der bekannten kubanischen Gruppe „Havanna Nights“.

Über Musicals in Rom und Mailand kam er schließlich nach Hamburg.

Hier unterrichtete er an verschiedenen Schulen Salsa, Bachata, Reggaeton, Son, Rumba, Afro und Zumba.