Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Reisebedingungen zur Tanzreise Teneriffa 2019 (18.10.2019-25.010.2019)

Bitte lesen Sie diese Reisebedingungen vor Ihrer Buchung sorgfältig durch!

 

1. Allgemeines

1.1 Die nachfolgenden Vertragsbestimmungen gelten für alle Verträge, die zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter schriftlich abgeschlossen wurden. Darüber hinaus ergänzen sie die gesetzlichen Vorschriften der §§651a-m BGB (Bürgerliches Gesetzbuch).

2. Anmeldung/Vertragsschluss

 

•  2.1 Für die Anmeldung zur Tanzreise Teneriffa 2019 Reise muss der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsverbindungen (nachfolgend: AGB) akzeptieren. Mit dem Absenden des online Buchungsformulars auf der Homepage www. el-chevere.de erkennt der Kunde die AGB`s als bindend an.

 

•  2.2 Die AGB ́s befinden sich im Buchungsformular unterhalb des „Absende“-Buttons direkt als Link und können vor dem Versenden des Buchungsformulars eingesehen werden.

 

•  2.3 Durch das Absenden des Buchungsformulars auf der Internetseite www.el-chevere.de gibt der Kunde ein verbindliches Angebot bzgl. der Teilnahme an Tanzreise Teneriffa 2019 ab.

 

•  2.4 Der Reiseveranstalter behält sich vor das Angebot des Kunden abzulehnen.

 

•  2.5 Es kann ausschließlich nur über das Buchungsformular auf der Internetseite www.el-chevere.de eine Anmeldung zur Reise vorgenommen werden.

 

•  2.6 Ein Vertragsschluss zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter kommt erst durch die schriftliche Reisebestätigung durch den Reiseveranstalter an den Kunden zustande.

 

•  2.7 Eingabefehler im elektronischen Anmeldeformular kann der Kunde direkt über die vorhandenen Schaltflächen vor dem Absenden der Buchung korrigieren.

 

•  2.8 Minderjährigen wird die Teilnahme an der Tanzreise Teneriffa 2019 verwehrt.

 

3. Vertragsgegenstand

 

•  3.1 Gegenstand des Vertrags sind ausschließlich die ausgeschriebenen Dienstleistungen der Tanzreise Teneriffa 2019 Reise, wie sie unter der Internetseite www.el-chevere.de unter der Rubrik tanzreise  unter der Kategorie Teneriffa aufgeführt sind.

 

•  3.2 Der Vertrag kommt zustande mit: Verein für Interkulturelle Tänze e.V., Herlingsburg 20-22, 22529 Hamburg.

 

•  3.3 Vertragssprache ist Deutsch.

  

 4. Reiseunterlagen

 

•  4.1 Zu den Reiseunterlagen gehören die Reisebestätigung und das zugesendete Informationsmaterial zur Reise.

 

•  4.2 Die Reiseunterlagen sind zur Reise mitzuführen und bei Aufforderung vorzuzeigen.

 

•  4.3 Das Informationsmaterial zur Reise beinhaltet Informationen über die Tanzräume, die Unterkunft.

 

•  4.4 Die Reisebestätigung dient als Ticket zur Unterkunft und zu den Workshops, welches ausschließlich vom Reiseveranstalter akzeptiert wird.

 

5. Reisepreis und Fälligkeit

  

•  5.1 Der Reisepreis variiert je nach Unterkunftsart (Doppelzimmer oder Einzelzimmer).

 

•  5.2 Die Reisepreise sind in Euro angegeben und verstehen sich pro Person inkl. MwSt. .

 

•  5.3 Der Reisepreis beinhaltet alle aufgeführten Dienstleistungen der Tanzreise Teneriffa 2019 Reise, wie sie unter der Internetseite www.el-chevere.de unter der Rubrik Tanzreise unter der Kategorie Teneriffa aufgeführt sind.

 

•  5.4 Diese Reise wird ohne An- und Abreise angeboten. Die An- und Abreise muss von jedem Kunden selbst organisiert und gebucht werden. Darüber hinaus sind jegliche Art von Eintrittsgeldern, Verpflegung außerhalb des Frühstücks und die Benutzung von Transportmitteln (= öffentliche Verkehrsmitteln, Taxis, ...) von dem Kunde selbst zu tragen.

 

•  5.5 Der Reisepreis wird mit dem Erhalt der Reisebestätigung (= Vertragsschluss) fällig. Bei Vertragsschluss ist innerhalb von 14 Tagen 300 € (=Anzahlung) an das Konto, welches in der Reisebestätigung aufgeführt ist, zu überweisen.

 

•  5.6 Sollte die Anzahlung nicht innerhalb der aufgeführten Frist beim Reiseveranstalter eingetroffen sein, ist der Reiseveranstalter berechtigt, den Kunden von der Teilnahme an der Reise auszuschließen.

 

•  5.7 Die restlichen Zahlung (= Restbetrag) sind bis zum 20. September 2019 fällig.

 

•  5.8 Bei einer nicht fristgerechten Überweisung der Anzahlung oder des Restbetrages behält sich der Reiseveranstalter vor eine Mahngebühr von 50€ gegenüber des Kunden zu fordern.

 

•  5.9 Eine spätere Überweisung außerhalb der Fristen ist bei Einzelfällen ggf. möglich. Dies bedarf einer gesonderten Abstimmung mit dem Reiseveranstalter und bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Reiseveranstalters.

 

•  5.10 Bei einer Buchung nach dem 20 September 2019 ist der gesamte Reisepreis sofort fällig.

 

6. Preis- und Leistungsänderung

 

•  6.1 Der Reiseveranstalter behält sich vor unwesentliche Leistungsänderungen an der Tazreise Teneriffa 2019 vorzunehmen.

 

•  6.2 Jegliche Art von Leistungsänderung wird dem Kunden unverzüglich angezeigt.

 

•  6.3 Der Reiseveranstalter behält sich vor bei Bedarf unwesentliche Preisänderungen an der Tanzreise Teneriffa Reise 2019 vorzunehmen.

 

•  6.4 Wesentliche Preis- und Leistungsänderungen sind ausgeschlossen.

 

7. Teilnahmefähigkeit

 

•  7.1 Bei allen Workshops und Aktivitäten wird Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt.

 

8. Haftung

 

•  8.1 Die Haftung des Reiseveranstalters ist unabhängig von den Rechtsgründen ausgeschlossen, es sei denn die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit des Reiseveranstalters, seiner Vertreter oder seiner Erfüllungsgehilfen. Das Gleiche gilt auch für die persönliche Haftung von Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Reiseveranstalters.

 

•  8.2 Für die Wertgegenstände des Kunden wird während der gesamten Reise keine Haftung übernommen.

 

•  8.3 Die Teilnahme der Kunden an den Tanzworkshops und an angebotenen Aktivitäten während der Reise erfolgt auf eigener Gefahr.

 

•  8.4 Der Reiseveranstalter kommt für keine Art von Kosten (einschließlich Rücktransporte ins Heimatland, Krankenhausaufenthalte, Operationen oder Versorgungsmaßnahmen beim Arzt) finanziell auf, die aufgrund von Unfall oder Krankheiten während der
 Reise eintreten. Dem Kunden ist es selbst überlassen eine Auslandskrankenversicherung für die betroffene Reisezeit für sich selbst
 abzuschließen.

 

9. Rücktritt

 

•  9.1 Es wird keine Reiserücktrittsversicherung angeboten. Dies muss ggf. gesondert vom Teilnehmer abgeschlossen werden.

 

•  9.2 Kann ein Kunde nicht an einer Reise teilnehmen (Unfall, Krankheit, usw.) hat er dies dem Reiseveranstalter unverzüglich schriftlich mitzuteilen.

 

•  9.3 Bei einem Rücktritt wird dem Kunden, unabhängig von der Schwere der Krankheit eine Bearbeitungsgebühr vom des Gesamtreisepreises vom Reiseveranstalter in Rechnung gestellt. Bis zum 20. September ist ein Bearbeitungsgebühr von 30% vom Gesamtreisepreises fällig. Ab den 20 September bis zum Reisebeginn beträgt die Bearbeitungsgebühr 50 % vom Gesamtreisepreis.

 

•  9.4 Der Kunde hat das Recht gemäß § 651 b BGB einen Ersatzteilnehmer zu stellen.

 

10. Datenschutz

 

•  10.1 Die persönlichen Daten, die im Buchungsformular von dem Kunden erworben werden, werden nur im Zuge der Tanzreise Teneriffa 2019 Reise verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie dienen ausschließlich der Verwendung der Tanzreise Teneriffa 2019 Reise.

 

Reiseveranstalter:

Verein für Interkulturelle Tänze e.V.

Herlingsburg 20-22

22529 Hamburg

 

Aktualisiert am: 06.03.2019